zum Inhalt
deutsch/ englisch/

Sie sind hier: Derby 2017 > Ausschreibung

AS Tauben-Derby 2017- Ausschreibung

Im Jahr 2017 geht ein neues One-Loft-Race (Brieftaubenrennen) an den Start. Bei diesem Rennen werden hier die AS Tauben besonders geehrt. Hierzu wird eine Schlaganlage mit einem Fassungsvermögen von 800 Tauben erstellt.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können alle Züchter und Freunde des Brieftaubensports der angeschlossenen FCI Verbände.

Die Teilnahmegebühr beträgt 150,- € pro Taube. Bei Anlieferung einer Mannschaft von 4 Tauben ist die 5. Taube als Reservetaube kostenlos. Die Reservetaube ist bei der Anlieferung besonders zu kennzeichnen, ist das nicht der Fall, wird die Taube mit der höchsten Ringnummer als Reserve geführt.

Bei Anlieferung ist ein aktueller Impfnachweis gegen Paramyxovirus mitzugeben, desweiteren die Ringkarte sowie eine aussagefähige Abstammung (wichtig bei einer späteren Versteigerung).

Mit dem Startgeld sind alle Kosten für Unterbringung, Versorgung und Preisgeld abgdeckt.

Ausgeflogen werden 60% des Startgeldes der bezahlten Tauben. Das Startgeld ist mit Anlieferung der Tauben zu zahlen. Nicht bezahlte Tauben haben kein Anrecht auf Teilnahme an den Wertungsflügen und Preisgeld. Mit der Anlieferung der Tauben akzeptiert der Teilnehmer die Ausschreibungsbedingungen.

Anlieferung der Tauben ist zwischen dem 10.04. und 08.05.2017 möglich. Bei persönlicher Anlieferung ist telefonische Vorabsprache erwünscht.

Die Tauben gehen bei Anlieferung in das Eigentum des Veranstalters über.

Es werden Trainingsflüge und 8 Preisflüge von 100 bis 330 km (Essen) aus der Westrichtung durchgeführt. Der Endflug ist für den 16.09.2017 geplant. Wetterbedingte Verschiebungen der Preisflüge behält sich der Veranstalter vor.

Astauben – Wertung:

Gewertet werden alle durchgeführten Preisflüge. 33,3 Prozent der Tauben sind preisberechtigt. Zu den Aspunkten werden je Flug pro 10 Km 1 Entfernungspunkt dazugerechnet, es zählen erst Preise und dann Aspunkte.

Mannschaftswertung:

Hierzu zählen die 4 bezahlten Tauben je Züchter, bei Verlust einer Taube vor dem ersten Wettflug rückt automatisch die Ersatztaube nach. Sollten weniger als 4 Tauben einer Mannschaft die Preisflüge erreichen, so werden diese verbliebenen Tauben gewertet.

Preise und Preisgelder:

Mehr lesen auf der Seite Preise und Preisgelder

Versteigerung der Tauben:

Die Versteigerung der Tauben wird im Internet erfolgen. 50% des Versteigerungserlös bekommt der Züchter bzw das Team.

Wir hoffen, einen interessanten Wettbewerb anzubieten und laden herzlich zum Premierenrennen ein.

Anmeldungen:

Anmeldungen können über unser Anmeldeformular, alternativ unter schmiedmeinecke@aol.com oder schriftlich an Günter Meinecke, Krugende 9, 39638 Gardelegen/Solpke Tel. 039087/272 oder 0171/5396814 auch per Whats App eingereicht werden.

Bitte überweisen Sie das Startgeld auf folgende Bankverbindung:
IBAN: DE22 8105 5555 3031 0009 00
BIC: NOLADE 21 SAW
Sparkasse Altmark West

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden