zum Inhalt
deutsch/ english/

Sie sind hier: Aktuelles > Neuigkeiten für 2019

Aktuelles

« zur Übersicht

28.02.2019

Neuigkeiten für 2019

Wer die Brieftaube Nr 4 gelesen hat, ist sicher auf den Beitrag über die Rotaviren aufmerksam geworden. Bei der Bebrobung im Jahr 2018 hatte ich die Möglichkeit mit meinem Bestand daran teilzunehmen. Die Auswertung erfolgte im Januar auf der DBA, das Ergebnis ist dem Bericht zu entnehmen. Ein Bestand wurde mit Impfschutz versehen, der den Infektionsdruck sehr senkte. Jetzt haben wir die Möglichkeit, weiter an dem Projekt teilzunehmen und Erfahrungen mit dem Impfstoff zu sammeln.

Ich bin weiterhin in dem Projekt eingebunden und habe mich bereit erklärt, den Impfstoff für die gesamten Derbytauben zu verimpfen. Wir (das Friedrich-Löffler Institut mit Herrn Dr D. Rubbenstroh, die Geflügelklinik der Tiho Hannover mit Frau Dr L. Mohr und natürlich auch ich)   sind gespannt über die wirkungsweise unter den Bedingungen eines OLR.

Die Impfung gg die Rotaviren befreit jedoch nicht von der Pflichtimpfung gegen Paramyxo. Bitte impft die Jungen rechtzeitig, da die Rotaviren -Impfung in der ersten Woche nach Anlieferung durchgeführt wird.

Am 6. April werde ich in Langgöns sein, wer dort Tauben übergeben will, kann das gern tun. Auch für die Beschickter der anderen Derbys biete ich die Möglichkeit, Tauben nach Langgöns mitzunehmen.

Auch fahre ich Ende April mit den Tauben für das Mallorcaderby zum 1. Abgabetermin, auch hier ist die Möglichkeit der Mitnahme. Bitte setzt Euch entsprechend mit mir in Verbindung.

« zur Übersicht

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden