zum Inhalt
deutsch/ english/

Sie sind hier: Aktuelles > Neuigkeiten

Aktuelles

« zur Übersicht

19.10.2018

Neuigkeiten

Die 2. Versteigerung mit 21 Tauben ist noch bis Sonntag Abend online, bisher sind 4 Tauben angesteigert, ich hoffe, das morgen und Sonntag noch etwas geboten wird.

Auf der Spezialauktion wurden 31 Tauben verkauft, viele davon mit Mindestgebot.Bei diesen Tauben werde ich an die Züchter 20 Eur auszahlen pro Taube, durch das anfertigen der Fotos haben sich die Kosten weiter erhöht und bei 50% Verkaufserlös wären es nicht einmal 13 Eur gewesen, die zur Auszahlung gekommen wären.

Ich werde in der nächsten Woche nochmals einige Tauben, die später heimgekehrt sind oder erst jetzt die Abstammungen vorliegen, einstellen.

Die ersten Zusagen für eine Teilnahme 2019 sind auch bereits eingetroffen. Durch das Angebot einer kostenlosen Taube für die Beschicker von diesem Jahr, werde ich das Angebot 5 bezahlen u 2 kostenlose im nächsten Jahr nicht wieder durchführen.

Ab der nächsten Woche werden die nicht versteigerten Tauben ab Schlag verkauft. Interessenten melden sich bitte vorher an. Tauben die keine Käufer finden, werden für den JAK , wie bereits im letzten Jahr, zur Verfügung gestellt bzw auf der Olympiade in Poznan zum Verkauf angeboten.

Hier auch eine Notiz zum Derby auf ww.Duivenvlucht.nl ,eine Seite, auf der auch ständig Gutscheine verschiedener Niederländischer Vereine angeboten werden. Ein Besuch lohnt!!!

 

15 september jongsleden was de finale race van de Astauben Derby in Duitsland. Astauben Derby is 1 van de races die wij promoten. Omdat wij deze eenhoksrace promoten moesten we dus een kijkje gaan nemen bij Astauben Derby om te zien hoe de organistatie was. We zijn dus voor een weekendje vertrokken naar Solpke/Gardelegen in Duitsland. Günter Meinecke de eigenaar van deze eenhoksrace verwelkomde ons op vrijdag en we werden uitgenodigd om de duiven in te korven voor de finale race. De eerste indruk was dat de duiven in topconditie waren en er super gezond uit zagen. Dat zegt genoeg over de verzorging die deze duiven hebben gehad. Deze race werd voor de 2e keer georganiseerd en er waren 385 duiven ingeschreven. Van de 385 duiven  waren er op de eindvlucht nog 113 over die de prijzen moesten verdelen.

Op de dag van de finale was iedereen welkom vanaf 10 uur en kon men de accommodatie bewonderen. Een kleine 50 man kwam deze dag de finale bijwonen. Er werd goed voor de inwendige mens gezorgd door middel van 2 grote BBQ's. De finale vlucht werden gehouden vanaf Venlo (NL) een kleine 375 km en werden gelost om 9.50 uur. Door een foutje van de eigenaar zijn de duiven geklokt als inkorfduiven en moesten de aspunten handmatig uitgerekend worden. Maar ondanks dit werdt het een gweldige eindvlucht waarvan dezelfde dag er ruim 90 duiven de thuisbasis hadden bereikt.

« zur Übersicht

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden